PROFIL

Ziel des Unternehmens ist es, Stoffe für nationale und internationale Kino- und Fernsehfilme mit anspruchsvollen Geschichten, starker Emotionalität und Aussicht auf ein großes Publikum zu erschaffen.

FRISBEEFILMS wurde 2006 von den Brüdern Alexander & Manuel Bickenbach in Berlin gegründet. Beide Gesellschafter, die ihr Studium an der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg absolviert haben, führen die kreativen und wirtschaftlichen Geschäfte der GmbH & Co. KG gemeinschaftlich.

Der Fokus des Unternehmens liegt darauf, anspruchsvolle und unterhaltsame Geschichten mit starker Emotionalität und Aussicht auf ein großes Publikum zu erschaffen. In den vergangenen Jahren ist es FRISBEEFILMS gelungen, ein enges Netzwerk aus hochtalentierten Filmemachern aufzubauen – immer mit dem Ziel, eine jeweils eigene, originäre Handschrift zu entwickeln und eine langfristige Zusammenarbeit aufzubauen.

FRISBEEFILMS beweist bei der Stoffauswahl ein gutes Gespür für herausragendes Talent und außergewöhnliche Kinostoffe. Die aktuellsten Produktionen GLEISSENDES GLÜCK, STEREO, KÖNIG VON DEUTSCHLAND und WIR WOLLTEN AUFS MEER sind starke Referenzen für visuellen und erzählerischen Mut und die große Bandbreite der Firma.

Bereits vor der gemeinsamen Gründung teilten die Brüder Bickenbach ihre Begeisterung für Oper, Theater und das Kino. Beide sammelten diverse praktische Erfahrungen bei Sendern, Verleihern und Produktionsfirmen. Die von FRISBEEFILMS realisierten Spielfilme wurden erfolgreich im Kino und TV sowie auf nationalen und internationalen Festivals ausgewertet und haben weltweit diverse Auszeichnungen und Festivalpreise gewonnen. Ein richtungsweisender Erfolg gelang bereits zu Beginn der produzentischen Karriere mit NIMMERMEER, der mit dem Student Oscar von der Academy of Motion Pictures Arts & Science in Los Angeles ausgezeichnet worden ist.

 

Alexander und Manuel Bickenbach sind Mitglieder der „Deutschen Filmakademie“.

News

2016
  • Großes Lob von allen Seiten für unseren Film GLEISSENDES GLÜCK von Regisseur Sven Taddicken. Am Wochenende wurde der Film mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur auf dem Filmfest von Karlovy Vary mit dem FIPRESCI-Award der renommierten Internationalen Vereinigung der Filmkritiker ausgezeichnet. Außerdem erhielt er den Europa Cinemas Label Award für den besten europäischen Film im Wettbewerb. Mit dem Preis wird die Herausbringung eines Films in den europäischen Kinos unterstützt. In ihrer Begründung loben die Filmkritiker der FIPRESCI: „Ein mutiger, provokanter und wirklich einzigartiger Film, der verstörend und gleichzeitig auf wundersame Weise romantisch ist - und der nie aufhört, zu überraschen.“ Die Jury des Cinema Label Awards lobt “fantastische Schauspielerleistungen, lebhafte Dialoge und geistreichen Humor“.
    11Jul
  • STEREO Free TV Premiere am 9.06. um 23.05 Uhr bei ARTE. Wir wünschen einen rauschenden Trip!
    9Jun
  • GLEISSENDES GLÜCK feiert seine Weltpremiere beim Filmfest München! Hier die die Screening Daten. So., 26.6., 20.30 Uhr, Arri Kino Fr. 1.7., 20 Uhr, Arri Kino Sa, 2.7., 16 Uhr, Gloria Mehr zum Festival erfahrt Ihr unter: www.filmfest-muenchen.de
    3Jun
  • GLEISSENDES GLÜCK feiert seine internationale Premiere im Wettbewerb des renommierten Karlovy Vary Filmfestivals! Unser Film läuft am Samstag den 2.07. um 21 Uhr in der Grand Hall. Mehr zum Festival findet Ihr unter www.kviff.com
    3Jun
  • Am 13.06. um 1:45 Uhr läuft unser Film DAS SYSTEM von Marc Bauder im ZDF. Am dann darauffolgenden Freitag 17.06. läuft er um 20:15 Uhr erneut bei ZDFkultur.
    10Mai
  • Die Haupt-Dreharbeiten von unserer Romanadaption GLEISSENDES GLÜCK sind erfolgreich beendet worden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für die Mithilfe und Unterstützung! Ohne euch kein Film! Wir sehen uns im nächsten Jahr im Kino!
    18Nov
Load More

KONTAKT

SCHREIBEN SIE UNS

FRISBEEFILMS GmbH & Co KG
Mulackstr. 19
10119 Berlin
+49 (0)30 24 62 83 30
+49 (0)30 24 62 83 31
info@frisbeefilms.com